Beiträge

Inmitten von Tübingen steht JustK, ein Einfamilienhaus in Passivbauweise des Architekturstudios Amunt. Sieben Räume auf einer Wohnfläche von 138 m² für vier Kinder und zwei Erwachsene. Aufgrund kleiner Baufläche, und um dennoch die maximale Raumnutzung zu ermöglichen, wurde das Haus auf fünf Ebenen in unterschiedlichen Höhen angeordnet. Das Architekturbüro erhielt letztes Jahr den ersten Platz der AR House Awards für einen Innovativen Umgang mit Form, Material und Energieverbrauch des Gebäudes.