Beiträge

Was würden wir nur ohne Bücher machen? Bibliotheksregale gab es schon zu der Zeit der Ägypter. Plätze an denen Literaturliebhaber ihre Sammlung präsentieren und bestaunen können. Mit Raphael hat Nathalie de Leval das Bild der klassischen, privaten Bibliothek der Moderne angepasst. Räuchereiche, die pulverbeschichtete Leiter und die lackierte Schreibtischplatte sind ein gelungenes Design. Die roten Akzente setzen einen Kontrast zur sonst dunklen Fläche.



Mit Trio schuf Nathalie de Leval eine multifunktionale Lösung aus Eichenholz und lackiertem MDF. Jeder kann nach seinem Geschmack Trio nach Bedarf umstellen oder kombinieren. Drei minimale Teile die sich drehen, verschieben oder auch einzelnd verwenden lassen.