Beiträge

Spamroom, ein Berliner Design- und Architekturstudio, entwarf als Alternative zu herkömmlichen, eingerichteten Hotelzimmern, dieses Zimmer im Plus One Berlin. Der Raum besteht aus verschiedenen Materialien, ist minimalistisch gehalten und spiegelt den Flair des kreativen Stadtteils Neukölln wider. Das multifunktionale Konzept bietet alles was man von einem Hotelzimmer erwartet. Küche, Schreibtisch, Schränke und ein Bett im Zentrum des Raums. Das Design wurde beeinflusst durch die Suche nach Flexibilität und einer abwechslungsreichen Optik. Ein sehenswertes Projekt was selten in einem Hotel wiederzufinden sein wird.