Beiträge

In den italienischen Alpen variieren Scheunen in ihrer Form, dem verbautem Material und der Struktur von Region zu Region. EXiT-Studio wurde von einem Berg Enthusiasten gebeten, die Scheune in ein Ferienhaus für sich und seine Familie umzubauen. Nachdem das Gebäude größtenteils demontiert wurde, sind Holzbalken und Bretter gereinigt und aufgearbeitet worden. Die neue schwarz aufgesetzte Stahlkonstruktion verbindet sich einmalig mit der ursprünglichen aus Holz – einige Träger wurden dabei zusätzlich mit Holz verkleidet. Die Auswahl an Materialien (Lärchen- und Tannenholz, Dolomia Stein, schwarzem Stahl und weißen Rauputz) geben der Scheune eine große Aufmerksamkeit ohne dass diese ihr rustikales Aussehen verliert.