Beiträge

„Gut schlafen, gut arbeiten und gut knutschen“ – das ist die Devise des neuen Möbelprojektes von Le Van Bo. Das Sofa ist meist das Herzstück der Wohnung, warum es also nicht multifunktional nutzen? Wie immer sind die Materialien für die Möbel günstig gehalten und können ohne Auto bequem nach Hause transportiert werden. Jeder kann das SiWo Sofa an einem Wochenende bauen. Euch fehlen die notwendigen Werkzeuge? Im Rahmen eines VHS-Tischlerkurses könnt ihr den Bau als Projekt mit einbinden. Fragen beim nächsten Schreiner kostet auch nichts. Die Baupläne und weitere Details bekommt ihr hier.

Ich bin ja schon immer der Meinung, dass man Möbel zersägen sollte um etwas Neues zu schaffen. Bekannterweise kann man Jacken, Hosen und Pullis prima über eine Stuhllehne ablegen. Ein nettes DIY-Projekt oder auch kaufbar bei resign.it.


Einfacher kann man seine Möbel nicht umbauen – Cut Attache’z ist eine klasse Idee des ‚Raw-Edges Design Studio’s‘. Organisiert euch eine Stichsäge, sägt zwei Schnitte mit 15° Neigung in die Oberfläche und leimt zwei Platten ein. Eine Schublade mit der entsprechenden seitlichen Neigung – Fertig.